21.10.2018     Jungwein 2018

Grüner Veltliner Primero ist da!!!
Der jugendliche, frische, fruchtige und lebendige Grüne Veltliner ist
im Onlineshop und ab Hof erhältlich.




07.07.2018     NEWS

Der neue Jahrgang
Grüner Veltliner "Rudolf von Habsburg" und unsere "Saufeder" Cuvee
sind frisch abgefüllt -
ab sofort wieder online und ab Hof erhätlich!



Weinkultur

Weinviertel DAC - Österreichs pfeffrigster Wein! 
 

 

Weinviertel DAC bezeichnet Weine aus der Traditionssorte Grüner Veltliner, die geschmacklich besonders typisch für das Weinviertel sind.

DAC steht für Districtus Austriae Controllatus, was übersetzt so viel heißt wie „Österreichische kontrollierte Herkunftsbezeichnung“. Mit DAC werden seit 2003 geprüfte, regionaltypische Qualitätsweine aus Österreich bezeichnet.
Ein DAC-Wein ist grundsätzlich kein neuer Wein. Auf Basis des bisherigen Qualitätsein-Systems
sind DAC-Weine solche, die vor allem geschmacklich unverkennbar typisch für ein
Weinbaugebiet sind. 

 

 

 


Damit folgt Österreich nunmehr den Appellationssystemen von renommierten Weinbaugebieten in Italien (Chianti, Soave), Frankreich (Bordeaux, Burgund, Chablis) oder Spanien (Rioja). Dort lauten die Bezeichnungen DOC/DOCG, AOC/AC oder DOC/DO.

 

 

Sind DAC-Weine nun besser als normale Qualitätsweine?

Nein, beide Weine sind Qualitätsweine nach dem bewährten heimischem Qualitätssystem. Der DAC-Wein zeichnet sich neben der hohen Qualität aber auch dadurch aus, dass er ein aus dem Weinbaugebiet typischer Wein mit spezieller Sortencharakteristik ist. Deshalb wird er auch mit dem Namen des Weinbaugebietes (z. B. Weinviertel-DAC) bezeichnet.



Kontrollen sichern einzigartiges Geschmacksbild

Neben einer hell- bis grüngelben Erscheinung, dem typischen Sortenbukett sowie dem fruchtig-pfeffrigen Geschmack darf der Weinviertel-Veltliner weder einen Holzton aufweisen (z.B. durch Barrique-Ausbau) noch einseitig alkoholisch wirken. Mindestens 12% Alkohol gilt jedoch als Voraussetzung. Eine analytische Untersuchung und die eigens geschulte Kostkommission garantieren, dass die DAC-Weine auch wirklich den Auflagen entsprechen.

 

 

 

Klarheit schafft Sicherheit 

Ziel ist es, mit "Weinviertel DAC" einen weltweit einzigartigen Weinstil zu kennzeichnen und damit die Auswahl für den Weinliebhaber zu erleichtern, da er eine klare Geschmacksvorstellung von derart etikettierten Weinen bekommt. 



Das Weinviertel als Vorreiter

Der neue "Weinviertel-DAC-Wein" wurde erst durch eine neue Verordnung ermöglicht. Alle österreichischen Weinbaugebiete können aber in Zukunft Kriterien für "ihre" eigenen DAC-Weine festlegen. Im Weinviertel ist man somit als erstes auf die Bedürfnisse der in- und ausländischen Weinliebhaber eingegangen und ist demnach Wegbereiter für ein neuartiges österreichisches Weinverständnis.